Neue Gesellschaften. Neue Produkte. Neue Lösungen. Neue Technologien. Neue Jobs. Neue CHANCEN.
  |   Anfragen  |   Antworten  |   Neuigkeiten  |   Rückrufe  |   Beschwerden  |   Kontakte  |  
Neue Gesellschaften. Neue Produkte. Neue Lösungen. Neue Technologien. Neue Jobs. Neue CHANCEN.
  |   Anfragen  |   Antworten  |   Neuigkeiten  |   Rückrufe  |   Beschwerden  |   Kontakte  |  

Projektablauf

Projektablauf

 

Phase Nummer 1:
Die Vorbereitungsphase
Jedes Projekt beginnt mit einem Projektvertrag. Dem voraus geht ein Projektangebot. Darauf aufbauend wird das Projekt vollumfänglich geplant, inhaltlich vorbereitet und tiefgreifend analysiert und bewertet. Darunter fallen exemplarisch alle Tätigkeiten wie z.B. die Auswahl der richtigen Initiatoren und Partner, viele klärende Beratungsgespräche, umfangreiche Dokumentationspflichten die hauptsächlich Geschäfts- und Unternehmensplanungen, Produktplanungen und -berechnungen als auch Betriebskalkulationen betreffen. Die Erstellung von ersten Designs, Konzepten und Entwürfen gehören genauso dazu wie die Fertigstellung aller relevanten Dokumente und relevanten Verträge, samt wissenschaftlich-begleiteten Analysen, Prüfungen, Testaten und Studien. Im Prinzip alles was von kapitalgebender Seite an Informationen und Dokumenten verlangt werden kann.
Phase Nummer 2:
Die Finanzierungsphase
Veröffentlichung des Projekts auf der Webseite des Inkubators. Start aller geplanten Werbemaßnahmen und Werbeaktionen. Start aller geplanten Kampagnen und aller geplanten Marketingaktivitäten. Eröffnung und Fortsetzung des intensiven Dialogs mit der kapitalgebenden Zielgruppe. Unterstützung der Initiatoren und Begleitung des Projektteams durch unser komplettes Inkubatoren- und Ehrenamtsteam. Organisation, Erledigung und Optimierung aller anfallenden Aufgaben und Tätigkeiten. Fortlaufende Anpassung aller Inhalte gemäß den Projektanträgen im Einklang mit den Interessen der Initiatoren und den Werten des Inkubators. Vorbereitung und Durchführung von komplexen Abstimmungen. Im Wesenskern eine allumfassende und kompetente Geburtshilfe für das neue Wirtschaftsunternehmen.
Phase Nummer 3:
Die Startup-Phase
Abschließende fachliche Prüfung aller Verträge. Unterstützung und Begleitung bei der Durchführung der Gründungen. Unterstützung bei der Beschaffung des Startup-Teams und weiteren Fachkräften. Treuhänderische Begleitung aller betrieblichen Abläufe und Kapitalströme. Begleitung des neuen Betriebs bei der effektiven Bekämpfung hochkochender Probleme und auftretender Schwierigkeiten. Co-Erledigung aller vertrieblicher Maßnahmen und Aktivitäten. Bereitung eines guten und soliden Unternehmensstarts.
Phase Nummer 4:
Die Etablierungsphase
Weiterentwicklung und Professionalisierung des gesamten Unternehmens sowie arbeitsbegleitende und arbeitsvorbereitende Maßnahmen in Bezug auf Betriebsklima, Betriebswachstum, Internationalisierung, Globalisierung und Konzernisierung. Umschiffung von betriebswirtschaftlichen Abgründen und juristischen Fallstricken. Aktive Lebensbegleitung des Unternehmens beim Erwachsenwerden. Strategische Wegbereitung des gesellschaftlichen Erfolgs.
Phase Nummer 5:
Die Beständigkeitsphase
Das Unternehmen erwirtschaftet kontinuierlich Umsatz und Gewinn und ist perspektivisch hochprofitabel. Das Unternehmen ist stabilisiert und gefestigt. Das Unternehmen ist belastbar und widerstandsfähiger gegenüber feindlichen Einflüssen, Übernahmen, Manipulationen und Cyberangriffen. Das Unternehmen ist nachhaltig, wirtschaftlich, flexibel, dynamisch, digitalisiert und erfolgreich. Das Unternehmen ist an einer Börse notiert. Das Unternehmen steuert auf eine 100jährige Erfolgsgeschichte zu.

 
 


Zuletzt überarbeitet am 31. Dezember 2019
 
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Erfahren Sie mehr darüber, welche Cookies wir verwenden, oder deaktiveren Sie diese in Ihren Einstellungen.
AkzeptierenEinstellungen

EU-DSGVO

  • Allgemeine Einstellungen

Allgemeine Einstellungen